0
© by Yves Noir (Bosch Stiftung): Tzveta Sofronieva

Das Schließen der Fakultät für Südslawistik

Lange war ich außerhalb des Lebens,
warar in einem anderen Leben:
in meinem eigenen.
Immer wieder kehrte ich nach Sofia zurück
als eine neue Auswanderungswelle rollte
und verstand nicht, was passierte.
Sogar nach Plowdiv reiste ich und letztlich
kam ich bis nach Tarnovo und Russe,
was nicht viel geholfen hat.
Aber die Flüsse und die Berge des Balkans
lieben sich leidenschaftlich weiter –
das kann man über den Westen Europas
nicht mehr behaupten, denn dort gibt es
viel zu viele Brücken über Täler und Tiefen.

Das Buch von Foucault ist ‘89
auf dem Postweg verloren gegangen,
und die amerikanische Kollegin,
die mir dieses Buch schenkte,
starb sehr jung einige Jahre danach,
so kamen weder seine noch ihre Sätze
am Balkan an. Aber heute macht das nichts aus.

Der Feta, genauer gesagt бялото саламурено сирене,
der sich vom Feta unterscheidet,
weil er auch im ungesalzenen Wasser ruhen soll,
und sich auch vom Schafskäse unterscheidet,
weil er auch aus Kuh- oder Ziegenmilch
gemacht werden kann,

dieser Feta also ist ein herrliches Ding
in Salaten
und noch herrlicher ist
der dicke saure Jogurt, weiß, mit Messern zu schneiden
der auf der Zunge zergeht.

(Ohne dass darauf zwingend folgen würde,
dass der fließende Brie oder der Koriander
in Sojasoße die Zunge unbefriedigt lassen.
Dimitar K. wird damit nicht einverstanden,
Dimitar S. dagegen wird einverstanden sein.)

Wenn du das, was dein Land durchmacht,
davor erlebt hast, ist viel Warten angesagt.
Es scheint mir, dass ich von geschlossenen Jeeps
mit dem Aussehen einer Luxus-Karosse, keine
Ahnung habe, weiß nur, dass mit so einem Jeep
von jeher in Wüsten und Steppen gereist wird.
Und für mich bedeuten die Städte immer noch
Menschen, Menschen, Menschen.

Langsam werden wir alle pensionslose Rentner
(auf das Wort arbeitslos verzichten alle
Workaholiker), und zum Abschied trinken wir
ein Glas Wein aus den Rhodopen.
Jede Weisheit sammelt Traurigkeit, das ist nur
ein Spruch aus der Bibel, die Erfahrung macht heiter,
sagt Dionysos und schließt sich uns an.

Tzveta Sofronieva

ISBN: 3981037960
ISBN-13: 978-3981037968

Постави коментар Blogger

 
Top