0
© by Nadja Küchenmeister: NORBERT HUMMELT
die träume

diesmal sind wir zu spät gekommen. die sonne ist über
den höchsten stand; bienen sind hier keine zu hören, u.
dieser falter ist mir unbekannt. sumpfdotterblumen, rauhe

veilchen. balzrufe tönen aus dem röhricht, greifvögel
gleiten darüber hin .. hier bei der zerbrochenen schleuse
bettest du deinen kopf auf mein bein. das sind die träume

der mittagsschläfer. eben noch hast du zu mir gesprochen
dann bist du über die schwelle, geh .. hochwasser steht
noch in den senken auf den wiesen bei der krummen spree.

Norbert Hummelt

ISBN: 978-3-630-87369-5

Постави коментар Blogger

 
Top